Fragen rund um den Verkauf von Trix Express, die mir häufig gestellt werden (FAQ)

  1. Kaufen Sie persönlich Trix Express Sammlungen an?
    1. Nein, ich kaufe keine Sammlungen.

  2. Kauft der Stammtisch NERFÜ Sammlungen?
    • Nein, der Stammtisch NERFÜ kauft keine Sammlungen.

  3. Können Sie mir Käufer vermitteln?
    1. Nein, ich kann keine Käufer vermitteln.

  4. Können Sie mich anderweitig unterstützen?
    1. Ja! Ich kann Ihnen anbieten, mit Ihren zum Verkauf stehenden Modellen zu einem unserer Stammtischabende zu kommen. Vielleicht findet das eine oder andere Stück einen Liebhaber.
      Die Stammtischtermine finden Sie unter “NERFÜ wo und wann?”, Voranmeldung erwünscht.

  5. Welchen Wert hat meine Sammlung?
    • Absolute Werte gibt es nicht. Jedes Stück ist genau so viel wert wie jemand bereit ist dafür zu bezahlen.

  6. Wie wird sich der Wert meiner Sammlung in Zukunft verändern?
    1. Der Trend ging in den letzten Jahren stetig nach unten und ich wüsste nicht, warum sich das ändern sollte.

  7. Wie stehen die Chancen auf Internet-Plattformen wie beispielsweise eBay?
    1. Grundsätzlich erreichen Sie auf solchen Plattformen natürlich eine große Zahl potentieller Käufer. Aber der Arbeitsaufwand kann - je nach Umfang der Sammlung -  immens werden. Und es gibt auch Risiken. Da nämlich Festpreis-Angebote (sofort kaufen) nicht sehr gefragt sind, müssen Sie Auktionen mit Startpreis 1 Euro einstellen. Und dann kann es Ihnen passieren, dass Sie eine Lok für einen Euro abgeben müssen, obwohl für ein gleiches Modell eine Woche zuvor noch 50 Euro erzielt wurden.

  8. Ich habe noch eine ganz spezielle Frage, die oben nicht beantwortet ist. Was kann ich tun?
    • In diesem Fall können Sie mich kontaktieren, bevorzugt per Email. Die Adresse finden Sie im Impressum.

Zurück zum Impressum